Klettern im Outdoorparc Lungau

Klettern Sie über verschiedenste Seil- und Brückenkonstruktionen. Bringen Sie nur etwas Grundfitness, feste Schuhe und eventuell Fahrradhandschuhe bei empfindlichen Händen mit - Ausrüstung wie Helm und Klettergurt wird von uns zur Verfügung gestellt.

Nach der Einschulung durch unsere geprüften Trainer und Absolvierung des Probeparcours kann anschließend jeder Teilnehmer selbstständig den Parcours in unterschiedlichen Höhen erforschen.

Das Sicherungssystem des Kletterparks gewährleistet eine durchgehende Sicherung des
Teilnehmers, beginnend vom Aufstieg in den Parcours, durch den Parcours, bis hin zum Abstieg.

Teamparcour

Teambuilding und Gruppenerfahrung sammelt man beim Team-Parcours mit Boden- und Hochelementen für Firmenincentives und erlebnispädagogische Trainings. Der Outdoorparc Lungau bietet ideale Möglichkeiten, sich gegenseitig zu motivieren, persönliche Grenzen auszuloten, Barrieren zu überwinden und sich als Gruppe zu beweisen. Gruppen haben dabei viel Spaß und lernen im Team miteinander zu agieren. Durch eine zielorientierte, spannende und vergnügliche Gestaltung des Events garantieren wir für ein nachhaltiges Gruppenerlebnis. Somit sind diese Übungen und Herausforderungen ein wichtigstes Element in Teamtrainings- und Teambuildingsprozesse.

Wer sind die besten? Verschiedene Aufgaben warten hier, die nur als Team bewältigt werden können.

  • 14m hohe Himmelsleiter
  • Big Swing
  • 8m Pamperpole
  • Giant Swing in 12 Meter Höhe
  • u.v.m.
Bouldern
Boulderfelsen im Outdoorparc Lungau

Bouldern nennt man das Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt an Felsblöcken, Felswänden oder wie im Outdoorparc Lungau an künstlichen Kletterwänden in Absprunghöhe. Die beiden 4 m hohen Boulderblöcke bieten verschiedene schwierige Klettertouren an. Jeder kann dort seine Kraft, Konzentration und Ausdauer unter Beweis stellen oder einfach nur perfektionieren.

Pamperpole

Der Pamper Pole im Outdoorparc Lungau stellt für alle Abenteuerfreudigen eine besondere Herausforderung da). Es zunächst an einem frei stehenden 8 m hohen Fichtenstamm hochzuklettern. Zweifach gesichert durch das Team am Boden. Je höher man klettert desto wackeliger wird es, da der Stamm hin und her schwingt. Die größte Herausforderung ist aber die Erklimmung der nur Pizzagroße Plattform, da man dort nichts mehr zum Festhalten hat. Als krönender Abschluss folgt ein Adrenalinkick - der Sprung!

Giant Swing

Die Giant Swing im Outdoorparc Lungau ist eine Riesenschaukel in 12 Meter Höhe. Nachdem der Teilnehmer an der Schaukel eingehängt ist, wird er von seinem Team über ein spezielles Umlenksystem nach oben gezogen. Sobald die gewünschte Höhe erreicht ist, signalisiert der Teilnehmer sein Team! Danach löst er selbst die Arretierung mit einem Spezialrelais. Daraufhin schwingt der Teilnehmer mit ca. 70 km/h durch die Lüfte - Adrenalinkick inklusive.

Himmelsleiter

Die 10 m hohe Himmelsleiter im Outdoorparc Lungau kann nur im 2-er Team erklommen werden, da sie in alle Richtungen schaukelt. Daher spielt das Zusammenspiel des Teams bei der Himmelsleiter eine besondere Rolle. Der Schwierigkeitsgrad wird nach oben immer höher! Das Team wird auch hier vom Boden durch seine Kollegen gesichert.